Scherbenhaufen

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/walkuere

Gratis bloggen bei
myblog.de





alles mögliche neues...

muss ich endlich mal erz?hlen

soa.. hatte zb gestern meine erste fahrstunde.. und VERDAMMT ich bin guuuuut +g
niemand gestorben,. fahrlehrer hat die nerven noch und das auto ist ohne schramme ^.^

+lala+

soa weiter.
ich hab rote haare.. brave hellrote haare o.O ich bin soooo lieb o.O

zZ platzt bei mir unter anderem ekliger weise die haut auf, zb an den fingerkn?cheln und die lippen .. +aua+ +schn?ff+

zudem f?hle ich mich vom traktor ?berfahren.. o.O

+blabla+ meldet euch.. mir is langweilig +seufz+
15.2.06 08:11


Werbung


...

[Cinderella betritt die B?hne...]


Cinderella: "Bevor ich weiterhin so fein ruml?ge, und euch nur das zeige, was ihr sehen wollt..."

[Cinderella zieht ihre ?rmel hoch, man sieht Narben und Wunden. Alles feine, kleine rote Striche.
Die Leute schauen sie geschockt an. Keiner kann verstehen, wieso ihre geliebte Cinderella, ihre Prinzessin, so etwas tun kann.]

Cinderella f?ngt an zu singen: "Such a lonely day, and it?s mine. The loneliest day of my life."

[Die Menge ist verwundert, ein lautes Murmeln tritt auf. Cinderella hat doch so viele Freunde und Menschen um sich herum und jeder liebt sie! ]

Cinderella: "And if you go, I want to go with you. And if you die, I want to die with you. Take my hand and walk away.."

Eine laute m?nnliche Stimme: "H?r endlich auf, dich selbst zu verletzen. Komm aus diesem Loch heraus.."

Cinderella schaut vorwurfsvoll in die Richtung des Schreiers, holt Luft ...: "I miss you.. I miss you so.. Aber wer bist du? Ein Mensch, ein Gef?hl, eine Tat?"

C: "Ich vermiss etwas, nur ich wei? nicht was, oder wen. Und es wird mich bald aufzehren.
F?hle mich ausgebrannt!
Cinderella beginnt zu schreien]
Einzig der Schmerz in meinen Armen, die wallende und aufsteigende Hitze dort, zeigt mir, dass ich noch lebe!
[Sie beginnt zu toben]
Keiner von euch ahnte etwas! Ich bin seit Langem schon vereist! Bin allein! ALLEIN! K?nnt ihr das begreifen? Geht das in euren kleinen hohlen K?pfen hinein?"

[Es herrscht Stille. Die Masse erblickt eine andere Cinderella.. Verwirrtheit mach sich breit.

Cinderella bricht zusammen.
Dann hebt sie den Kopf und spricht leise:]

"Ich bin ersch?pft. Das Leben, meine Liebe und ich selbst ... all dies hat mich ersch?pft."

Ein junger Mann betritt den Schauplatz. Vom Aussehen her w?rde man ihn als Student bezeichnen. Doch seine Stimme klint nach Wissen.

Mann: "Cinderella. Schlag mich!"

Cinderella blickt erstaunt zu ihm hinauf
"bitte was?!"

Mann: "Cinderella,.. bitte tu mir weh. F?ge bitte mir Schmerz zu, bevor du dich weiter zerst?rst. Ich kann es nicht mehr mit ansehen."

Cinderella: "Das wirst du wohl m?ssen."
[Sie z?ckt ein Messer, und zieht es langsam ?ber ihren Oberk?rper. Die Menge st?hnt auf. Blut kommt zum Vorschein.]

"Das einzigste Gef?hl, was mich noch erreicht. Ich bin ersch?pft."

[C. steht auf und verl?sst die B?hne]

Der junge Mann bleibt stehen. Leise murmelt er:
" So soll es sein. Ich habe es versucht. Und wenn sie es will, soll sie weiterhin leiden. Es steht nicht mehr in meiner Macht, sie vor sich selber zu eretten." und geht wieder hinfort.

Der Vorhang f?llt.
22.2.06 08:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung